Skip to main content
Equipa – Reinigung & Alltagshilfe in Olten/Liestal

Sauber
gemacht.

Mit uns unterstützen Sie faire Arbeitsbedingungen.

Offerte
und buchen

Für eine unverbindliche Offertenanfrage für eine Reinigung oder Alltagshilfe, füllen Sie das nachstehende Formular aus.

Angebot

  • Regelmässige Reinigung Privathaushalt oder WohnungRegelmässige Reinigung Privathaushalt oder Wohnung

    Wiederkehrende Reinigung von Privathaushalten

    ab CHF 43.–/h

    Wir bieten regelmässige Reinigung von Privathaushalten mit hoher Qualität. Mit uns unterstützen Sie die soziale Integration von Frauen mit Migrationserfahrung bei fairen Arbeitsbedingungen.

  • Regelmässige Reinigung von Büroräumen, Läden, Ateliers und GewerbeRegelmässige Reinigung von Büroräumen, Läden, Ateliers und Gewerbe

    Regelmässige Reinigung von Büroräumen

    Offerte anfragen

    Wir bieten wiederkehrende Reinigung von Büros, Gewerbeflächen, Läden oder Ateliers. Mit uns unterstützen Sie angemessene Arbeitsbedingungen für Frauen mit Migrationserfahrung.

  • Einmalige Reinigungsaufträge Fensterreinigung, Badreinigung, UmzugEinmalige Reinigungsaufträge Fensterreinigung, Badreinigung, Umzug

    Einmalige Reinigungen, wie z.B. Fensterreinigung

    ab CHF 50.–/h

    Buchen Sie uns für einmalige Reinigungsaufträge, wie zum Beispiel Fensterreinigung, Badreinigung oder die Reinigung bei Wohnungsabgabe nach ihrem Umzug (Endreinigung). Sie unterstützen dabei faire, soziale und integrierende Arbeitsbedingungen für Frauen mit Migrationserfahrung.

  • Waschservice, Einkaufsdienste, Kochen, Recycling, sowie HaushütenWaschservice, Einkaufsdienste, Kochen, Recycling, sowie Haushüten

    Alltagshilfe, wie z.B. Einkaufen oder Haushüten

    ab CHF 43.–/h

    Wir bieten Ihnen Unterstützung bei alltäglichen Dingen, wie zum Beispiel Wasch- und Bügelservice, Einkaufsdienste und Kochen, Aufräumarbeiten und Recycling, Gartenarbeit sowie Haushüten bei Ferienabwesenheiten.

    Faire und soziale Arbeits­beding­ungen in der Rei­nigung.

    Bei Equipa können Frauen mit Migrationserfahrung ihren eigenen Arbeitsplatz aktiv mitgestalten und viel Verantwortung übernehmen. In selbstorganisierten Teams bieten sie Reinigung und Alltagshilfe in den Regionen Liestal und Olten an. Das Unternehmen nahm seinen Betrieb im Juni 2024 an zwei Standorten in Liestal und in Wangen bei Olten auf. Ein zentrales Backoffice unterstützt die Mitarbeiterinnen bei der Unternehmensführung.

    Faire Arbeitsbedingungen und persönliches Wachstum

    Neben einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung für die Kundschaft, bietet das Reinigungsunternehmen Equipa den Mitarbeiterinnen einen (Wieder-)Einstieg in die Erwerbstätigkeit und längerfristig Wachstumsmöglichkeiten über die Reinigungsbranche hinaus. Denn Frauen mit Migrationserfahrung sind auf dem Schweizer Arbeitsmarkt mehrfach diskriminiert. Zudem sind die Arbeitsbedingungen im Niedriglohnsektor oftmals prekär und das Armutsrisiko dadurch gross.

    Reinigungskooperativen: ein innovatives Unternehmensmodell

    Equipa ist durch Reinigungskooperativen in New York inspiriert. Der Verein Crescenda hat das Modell in die Schweiz geholt und im Jahr 2020 gemeinsam mit neun Frauen in Basel die erste Reinigungskooperative flexifeen gegründet. Das Unternehmen hat sich rasch weiterentwickelt und verzeichnet eine steigende Nachfrage. In Zusammenarbeit mit dem Grundlagenwerk wurde das Modell  für die überregionale Verbreitung in der Schweiz weiterentwickelt und durch das Kreativstudio Waldluft eine starke Marke geschaffen.

    Medienberichte

    Nachfolgend finden Sie die Berichterstattung über Equipa, sowie unserer Pilotkooperative in der Stadt Basel, das unter dem Namen flexifeen agiert und Equipa mitgegründet hat.

    Die Putzfrauen, die sich selbst zur Chefin gemacht haben (PDF)
    BaZ
    01.05.2024

    Erste Reinigungskooperative der Region
    Oltner Tagblatt
    17.04.2024

    Basler Migrantinnen gründen eigene Firma
    SRF 10vor10
    15.07.2022

    Durch den Monat mit Adèle Villiger
    WOZ, die Wochenzeitung
    Februar 2022

    Gemeinsamer Schritt in die Selbstständigkeit
    Oberbaselbieter Zeitung
    06.01.2022

    Integration dank Selbstständigkeit
    Basellandschaftliche Zeitung
    08.12.2021

    Wir sind Ihre Reinigungsequipa.

    Das Reinigungsteam Equipa ermöglicht Frauen mit Migrationserfahrung ihren eigenen Arbeitsplatz aktiv mitzugestalten und viel Verantwortung zu übernehmen. In selbstorganisierten Teams bieten die Mitarbeiterinnen Reinigung und Alltagshilfe an. Das Unternehmen startet seinen Betrieb im Juni 2024 an zwei Standorten in Liestal und in Olten. Ein zentrales Backoffice coacht die Mitarbeiterinnen bei der Unternehmensführung.

    • Equipa/Flexifeen Gruppenfoto
    • Equipa/Flexifeen Gruppenfoto SRF 10vor10
    • Equipa Reinigung Restaurant Crescenda
    • Equipa/Flexifeen Gruppenfoto

    Fotos: Pilotkooperative flexifeen (Gründungsmitglied von Equipa)

    Häufig gestellte Fragen

    Was beinhaltet eine Unterhaltsreinigung?
    Möbel, Fensterbänke und Türrahmen abstauben, staubsaugen und nass aufziehen, Arbeitsplatten, Spülbecken und Rückwände reinigen, Duschen, Badewannen und Toiletten reinigen, Mülleimer leeren etc.
    Wie ist das Anstellungsverhältnis?

    Die Mitarbeiterinnen sind bei Equipa unter fairen Arbeitsbedingungen angestellt und versichert. Der vereinbarte Lohn ist höher als der vorgegebene Mindestlohn des GAV.

    Muss ich während der Reinigung dabei sein?
    Beim ersten Termin ist es sinnvoll für die Einführung vor Ort zu sein. Für alle weiteren Termine können Sie auch eine individuelle Schlüsselübergabe vereinbaren, falls Sie nicht zu Hause sein können.
    Muss ich Reinigungsmittel zur Verfügung stellen?
    Grundsätzlich sollten die Reinigungsmittel zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht möglich sein, ist es wichtig, dass Sie uns das mitteilen.
    Wie kann ich die Kosten für meinen Auftrag einschätzen?

    Bei der Unterhaltsreinigung ist eine Buchung von mindestens 2 Stunden vorgegeben. Der Stundensatz für eine regelmässige Reinigung bei CHF 43.-/h exkl. MwSt. Bei Betriebskundschaft wird nach einer gemeinsamen Besichtigung der Räumlichkeiten eine Offerte basierend auf der Grösse und den Anforderungen ausgestellt.

    Was mache ich bei einer Abwesenheit?
    Wenn Sie krank oder in den Ferien sind, können Sie selbstständig den Termin mit der Reinigungskraft absagen. Die Reinigungskraft wird sich bei Ihrem Ausfall ebenfalls bei Ihnen abmelden. Wenn Sie auch während Ihrer Abwesenheit eine Reinigung wünschen, können Sie dies mit der Mitarbeterin direkt vereinbaren. Geplante Reinigungen können bis zu 48 Stunden im Voraus gebührenfrei storniert werden. Bei einer späteren Stornierung oder wenn die Reinigung vor Ort nicht durchgeführt werden kann, wird eine Gebühr von 50% erhoben.
    Wie findet der Informationsaustausch statt?
    Die Kommunikation findet grundsätzlich direkt zwischen den Mitarbeiterinnen und Ihnen statt. Durch den Austausch der Telefonnummer kann via WhatsApp, SMS oder telefonisch kommuniziert werden. 
    Was unterscheidet Equipa von herkömmlichen Reinigungsunternehmen?
    Bei Equipa arbeiten die Mitarbeiterinnen in selbstorganisierten Teams zusammen und übernehmen viel Verantwortung. Sie erhalten verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und können Genossenschafterinnen werden.